preloder

Klaus Hartmann

Vertrieb

Berater 297

Telefon: 06 21 / 84 53 - 138

Fax: 06 21 / 84 53-152

Kassenautomat GEA

Der GEA ist in den Ausführungstypen F = Frontlader geeignet für eine Vorwand­aufstellung und den Typ R = Rücklader für eine Wand­integration mit rückseitiger Bewirtschaftung verfügbar. Eine mehrsprachige akustische und visuelle Bediener­führung leitet den Benutzer durch die Funktionen und das Menü des Kassen­automaten, so werden Ein- und Auszahlungen zu einem Kinderspiel.

Die Identifikation des Nutzers kann u.a. über Barcode, Kassen- oder Chipkarte erfolgen. Auch RFID wird vom GEA unterstützt. Wahlweise kann der Kassen­automat mit einem Noten­kreislauf für bis zu vier Scheine sowie einem Münzkreislauf ausgestattet werden. So werden die Geldbestände möglichst gering gehalten. Ebenso die Bündel­annahme von Banknoten sind ein komfortables Feature in der Bedienung dieses Automaten.

Da er die Anforderungen eines Tresors erfüllt, sind die Geldbestände stets gut gesichert und eine tägliche Entnahme der Bestände entfällt. Die Bewirtschaftung des Kassenautomaten kann problemlos durch ein Werttransport­unternehmen abgewickelt werden.